Spanische Erzieherinnen und Erzieher für München

Erzieherinnen - Erzieher in München

Im Auftrag eines großen Münchner Trägers werden 6 spanische Erzieher und Erzieherinnen für eine bilinguale Kindertagesstätte in München gesucht. Die Erzieher/innen verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Pädagogik in Spanien. Neben der Sprachkompetenz B2 auf Deutsch verfügen die Pädagoginnen und Pädagogen auch über ein fundiertes Fachwissen in allen Bereichen der kindlichen und frühkindlichen Erziehung. Die Erzieher/innen sind einfühlsam, verantwortungsbewusst, aufmerksam und lassen sich auf die Bedürfnisse und Entwicklungsmöglichkeiten von Kindern ein.

 

Der deutschlandweit agierende Träger bietet:

  • Leistungsgerechte Vergütung gemäß TVöD 
  • Anerkennung des spanischen Studiums der Pädagogik 
  • zweisprachiges Arbeitsumfeld
  • Betriebliche Zusatzleistungen 
  • Vereinbarkeit von Beruf und Familie 

In einem bilingualen Umfeld sollen Kinder frühzeitig eine Fremdsprache kennenlernen und in einem weiteren Schritt spielerisch erlernen. Durch das frühe Heranführen an die spanische Sprache werden die kommunikativen, sprachlichen und kulturellen Kompetenzen der Kinder gefördert und erweitert. Das frühe Erlernen einer anderen Kultur und Sprache fördert die Offenheit und erweitert die Fähigkeit für das Erlernen von weiteren Sprachen und die Toleranz anderen Kulturen gegenüber. Themen wie Vielfalt, Chancengleichheit und Partizipation sind Bestandteil des Erziehungskonzeptes.

 

Neben deutschen Erziehern und Erzieherinnen sollen spanische Pädagogen Bezugspersonen von Kindern werden, um spielerisch die spanische Sprache und Kultur kennenzulernen nach dem Prinzip: „Eine Person, eine Sprache“. Auf diese Weise erlernen die Kinder beiläufig Spanisch, ähnlich dem Prinzip des Muttersprachenerwerbs.

 

Ihre Bewerbungsunterlagen hochladen